Simple global deployment of IoT devices


Am 18. Mai 2022 veröffentlicht

Die Videodemonstration umfasst das eSIM-Managementportal der Pod IoT Suite, in dem gezeigt wird, wie die verschiedenen Netzprofile heruntergeladen und aktiviert werden können. Auf diese Weise wird die größtmögliche Auswahl an Netzwerken und Netzabdeckung geboten. Ebenfalls erhält der Benutzer hierdurch Zugang zu einer Reihe innovativer SIM-Anwendungen, die over-the-air heruntergeladen werden können, um die Sicherheit sowie die Geräteeinrichtung und -verwaltung zu verbessern.

ENO ONE ist die nächste Generation von eSIMs mit multiplen Konnektivitätsprofilen und SIM-Applets

Bei der Produktion wird eine Pod ENO ONE SIM in das Gerät eingebaut (eSIM). Die ENO ONE SIM enthält das vorgesehene Netzprofil sowie ein Bootstrap-Profil; dies ermöglicht eine benutzerfreundliche, automatische Einrichtung (Zero Touch) bei der die Verbindung mit dem gewünschten Netz hergestellt wird. Sobald das Gerät an seinen Bestimmungsort versandt wurde, kann es sich automatisch über die Plattform konfigurieren, die entsprechenden regionalen Profile können bereitgestellt werden und das Gerät wird in Betrieb genommen. Der gesamte Prozess wird über die Pod IoT Suite verwaltet.

Weitere Use Cases von Giesecke+Devrient:

Roboter wechselt zwischen Netzwerken

Sustainable end-to-end tracking of goods

So verbinden Sie Geräte sofort mit Ihrem Privaten Netzwerk

Speaker use case on site: Michael Chackal, IoT Sales Director at Pod Group

Pressekontakt: Giesecke+Devrient, Christoph Lang, Corporate Communications, Tel: +49 89 4119-2164, Email: christoph.lang@gi-de.com

Diese Seite teilen: